Wir über uns

Die Einrichtung

Seit 1989 gibt es die Senioren Initiative Höchst: eine Einrichtung entwickelt, gestaltet und bewegt von Menschen im Ruhestand oder auf dem Weg dorthin.

Menschen aus dem gesamten Stadtgebiet und dem Vordertaunus, die Betätigungsfelder suchen, haben hier ihr Zentrum. Das Programm bestimmen die Teilnehmer. Neue Ideen sind immer willkommen.

In bewusster Abweichung von der Angebotsstruktur vieler Senioreneinrichtungen, bietet die Senioren Initiative Höchst einen Rahmen, der Mitgestaltung und Selbstorganisation nicht nur zulässt, sondern bewusst (heraus) fordert.

                     Initiative besteht aus Veränderung und Innovation.

Sie lebt davon, dass ständig neue Interessenten und Ideen dazustoßen.

Wir freuen uns über Menschen, die sich mit ihren Ideen und Potentialen in einer Einrichtung wie der Senioren Initiative einbringen.

 

Wir über uns

Die Hauptamtlichen

 

Ute Brink-Geenen

 

 

               


 

Dipl.-Sozialpädagogin und Erzieherin, lebt mit Ehemann 

und zwei Töchtern in Frankfurt.

Bisherige berufliche Erfahrungen: 

Bildungsarbeit in allen Altersklassen, von Vorschulkindern 

bis hin zu jungen Senioren.


Carmen Simon


                  csimon



Dipl. Sozialarbeiterin und Gesundheitspädagogin mit 
diversen Zusatzqualifikationen. 
Lebt mit ihrer Familie in Frankfurt.
Bisherige berufliche Erfahrungen: Arbeit in der Suchttherapie;
Arbeit in der Gesundheitsbildung und -förderung,
von Kindern im Grundschulalter bis zu Senioren