Liebe Initiativlerinnen und Initiativler,

im Einklang mit den sinkenden Temperaturen und des herannahenden
Herbstes verlagern sich die Aktivitäten der Senioren-Initiative
wieder eher in unsere gemütlichen Räumlichkeiten.
Damit geht der Wunsch einher das Erdgeschoss und den Treppenaufgang
ansprechender zu gestalten.
Wer möchte mit seinen Werken (Gemälde oder Fotos) diese Bereiche verschönern?
Bitte melden Sie sich bis zum 01.11. im SIH-Büro,
wir kümmern uns dann um einen gemeinsamen Termin aller Künstlerinnen und Künstler und begleiten die Neugestaltung.

Wie in jedem Jahr ist das vierte Quartal durch unsere Teilnahme
am Höchster Weihnachtsmarkt geprägt. Für viele von Ihnen
bedeutet dies einen erheblichen Kraftakt, den Sie zum Wohle
der Initiative auf sich nehmen. Wir wollen dies auf möglichst
viele Schultern verteilen, damit es nicht für Einzelne zu
belastend wird.
Bitte unterstützen Sie die SIH beim Weihnachtsmarkt durch Ihre Mithilfe,
Ihre Spende oder auch durch einen Besuch unseres Weihnachtsmarktstandes
am ersten Adventswochenende vor der Höchster Justinuskirche.

Mit den besten Wünschen,


Ute Brink-Geenen und Carmen Simon